Storytelling im Gründer/innen-Marketing

oder: Was kann Enthusiasmus?

Kann Persönlichkeit als Kapital funktionieren? Wie viel Enthusiasmus zahlt sich aus? Welche Außenwirkung macht sich direkt in der Auftragslage und Kontaktpflege bemerkbar?

Die Referentin hat selbst über 20 Jahre Kontaktpflänzchen ausgesät – und erntet als „Freie“ jetzt in einem reichhaltigen Netzwerk-Garten Geschichten und Erfolg.

Wie das funktioniert und welche Ansätze funktionieren (und auch welche nicht), davon berichtet die Gründerin in dem Workshop.

Themen: Im Dialog mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird auch durchaus selbstkritisch über Schwächen, Vorbilder und Inspirationen gesprochen. Und kurz nachgerechnet: Wie wichtig ist das Übertragen der Storytelling-Methoden und des Prinzips Enthusiasmus in die sozialen Medien? Muss man das bezahlen oder reicht auch die Währung „Herzblut“…?

Referentin: Mareike Graepel, Journalistin, Autorin, Haltern am See

Anmeldung: STARTERCENTER Kreis Recklinghausen, Henrike Hartz, fon: 02361. 53 43 30, e-mail

About

Lorem ipsum proin gravida velit auctor aliquet. Aenean sollicitu din, lorem auci elit consequat ipsut.

Folgen

  • Deutsch
  • English

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.