Steuern und Selbstständigkeit

Steuerliches Grundwissen für Existenzgründerinnen und -gründer

Mit Beginn der selbstständigen Tätigkeit betritt jedes junge Unternehmen steuerliches Neuland. Deshalb sollten Gründerinnen und Gründer ihre steuerlichen Pflichten kennen, denn schon bald nach der Anmeldung der selbstständigen Tätigkeit erhalten sie einen Fragebogen des Finanzamtes.

Wie soll der Umsatz besteuert werden, wie wird der Gewinn ermittelt? Welche Erklärungen müssen bis wann abgegeben werden? Sind Vorauszahlungen zu leisten?

Das Seminar ermöglicht Ihnen eine erste Orientierung und erleichtert Ihnen den Umgang als junges Unternehmen mit dem Finanzamt und mit ungewohnten Formularen.

Themen:

  • Was muss die Existenzgründerin oder der Existenzgründer dem Finanzamt melden?
  • Welche Erklärungen sind abzugeben?
  • Welche Termine sind zu beachten?
  • Wird Umsatzsteuer immer fällig?

Referentin: Dagmar Marx, Marx Steuerberatungsgesellschaft mbH, Gelsenkirchen

Anmeldung: STARTERCENTER Kreis Recklinghausen, Henrike Hartz, Telefon: 02361. 53 43 30, Email: startercenter@kreis-re.de

About

Lorem ipsum proin gravida velit auctor aliquet. Aenean sollicitu din, lorem auci elit consequat ipsut.

Kategorien

Folgen

  • Deutsch
  • English

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.