Selbständigkeit in Teilzeit

Wie Sie nebenberuflich starten und Fehler vermeiden

Teilzeitselbstständigkeiten sind attraktiv. Sie sind gut vereinbar mit Familie, Hauptberuf oder Rente, versprechen als zweites Standbein zusätzliche Einnahmen oder dienen als Test für die Erfolgsaussichten einer Vollzeit-Selbstständigkeit. In 2016 zählten bundesweit über 60% der Gründungen zu den sogenannten „Nebenerwerbsgründungen“.

Auch wenn sie kleiner gedacht und umgesetzt wird, die Selbstständigkeit im Nebenerwerb soll immer gut geplant sein und genauso ernst genommen werden wie die im Hauptberuf.

Funktioniert die Idee, findet sie einen Käufermarkt, ist sie wirklich in Teilzeit zu realisieren und „lohnt es sich“? Das sind wichtige Fragen, die sich stellen und die in diesem Seminar erörtert werden. Die Auswirkungen einer Teilzeit-Selbstständigkeit auf Krankenversicherung, Rentenversicherung und Steuern sowie Pflichten gegenüber dem Arbeitgeber sind weitere Themen dieser Veranstaltung.

Referentin: Alexa Jünkering, Beratungsbüro Selbstständigkeit, Dortmund

About

Lorem ipsum proin gravida velit auctor aliquet. Aenean sollicitu din, lorem auci elit consequat ipsut.

Kategorien

Folgen

  • Deutsch
  • English

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.