Gründerstipendium NRW

Gründerstipendium NRW

Ihr habt eine innovative Idee? Ihr möchtet diese auch marktfähig umsetzen? Parallel dazu müsst ihr noch einem Nebenjob nachgehen, der eure zeitlichen Kapazitäten einschränkt? Dann könnte das Gründerstipendium NRW genau das richtige für euch sein!

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt dabei jede Gründerin/jeden Gründer, die/der vor oder am Anfang der Existenzgründung steht mit einem monatlichen Stipendium in Höhe von 1.000 Euro für maximal ein Jahr. Darüber hinaus erhaltet ihr die Gelegenheit, euch in Gründernetzwerken auszutauschen und euer Know-How durch individuelles Coaching zu erweitern.

Dabei ist das Themenfeld, in dem ihr euch mit eurer Idee bewegt flexibel – entscheidend ist der innovative Charakter sowie der Mehrwert den ihr mit eurer Geschäftsidee stiften wollt.

Wenn ihr also bereits erste Ideen entwickelt habt, kurz vor der Gründung steht oder einen Schritt weiter seid und innerhalb der vergangenen 12 Monate ein Start-up ins Leben gerufen haben, dann zögert nicht: Bewerbt euch jetzt um ein Gründerstipendium NRW.

 

Um NRW als Gründerland NR. 1 weiter zu etablieren und die Prozesse rund um das Gründerstipendium weiter zu optimieren, bitten wir all jene von euch, die bereits Erfahrungen mit dem Gründerstipendium gesammelt haben, an folgender Umfrage teilzunehmen: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeINcLAXw-ci2NJ4e360Qt6fJcUMCxVsRyk-zS8b8kAyBp82g/viewform?fbclid=IwAR29z510IWJftX3xi7AHzS7YuE0OP9nkZGOvWsZH-nw87ffny2vYids1qi4

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.